Info Geschäftsmöglichkeit

Inspiration Profitable Geschäftsidee

Vollständig Solarbetriebene Auto Wird Wirklichkeit

Hinzufügen solar-Technologie für elektrische Fahrzeuge ist ein Idealer evolution in der Theorie, aber für viele in der Branche, Praktikabilität bleibt ein Problem. Diese Skepsis hat nicht aufgehört ein Niederländisches startup von der Entwicklung Lightyear, ein Fahrzeug, das schließlich die Fähigkeit hat, angetrieben nur durch Sonnenlicht. Ihre revolutionäre Entwicklung brachte Ihnen den neuen Klimawandel-Innovator-Award auf der CES 2018.

Was bedeutet das? Um zu beginnen mit, Lightyear, erhalten eine Plakette für die Auszeichnung und Anerkennung während der CES 2018 Tages der Nachhaltigkeit am Donnerstag, 11. Januar. Der Consumer-Technologie-Association kündigte im Oktober an, Sie würden mit diesem neuen award zu markieren, mehrere Start-UPS, die sind mit Technik zur Vermeidung von Treibhausgasemissionen. Gary Shapiro, CEO der CTA, glaubt, dass die tech-Industrie muss ein wichtiger Akteur im Klimaschutz.

“Consumer-tech bietet bereits viele Lösungen für den Klimawandel weit über die Elektronik-Industrie. Home-automation-Systeme Verringerung von unnötigem Energieverbrauch, tech-enabled Telearbeit reduziert den PKW-Verkehr und Emissionen, und neuere tech-Produkte, die weniger Strom verbrauchen. Und es gibt nirgends besser als auf der CES, der globalen Bühne für innovation scout für den nächsten Start, dass kann eine sinnvolle Reduzierungen möglich sind.”

Viele in der Elektroindustrie wurden skeptisch, die Nutzung von Sonnenkollektoren, einschließlich einer der größten Innovatoren, Elon Musk. Im vergangenen Juli, stellte er fest, dass es dauern würde, ein “transformer-like” – system, tauchte aus extra-solar-panels zum abrufen von Ladung, und das wäre gut für bis zu 30 Meilen pro Tag. Der Toyota Prius mit Solardach, unterstützt diese Behauptung, da war es nur hilfreich Leistungselektronik im Fahrzeug und leicht verlängern der Batterielebensdauer.

Vollwertiges solar-angetriebene Autos haben einige erhebliche Nachteile, wenn Sie nicht über zuverlässige Sonnenlicht, angefangen von weniger Leistung geringere Leistung. Dieses Hindernis führt zu der Perspektive, dass die solar-assisted-EVs sind die nächste Evolutionsstufe. Nicht nur könnte dieser Ansatz mehr hinzuzufügen Meilen Reichweite des Fahrzeugs, aber es könnte der dual als eine mobile power station mit bidirektionalen laden.

All dies hat nicht aufgehört das Niederländische startup aus dem vorausdenken zu erstellen Lightyear. Das neue Elektro-Auto aufladen kann sich problemlos wie es sitzt in einer Einfahrt, und die Batterie besitzt eine Reichweite von bis zu 500 Meilen. Dies würde es geben genügend Raum zu halten, eine erhebliche Gebühr, wenn es kein Sonnenlicht, und es würde immer noch alle traditionelle Methoden der EV aufladen, wenn nötig.

Natürlich, es wird noch eine Weile dauern, bis die Lightyear freigegeben wird. In Bezug auf Kosten, diese Technologie ist erwartungsgemäß nicht zu Billig sein. Genauer gesagt, die ersten 10 Autos im Jahr 2019 mit der nächsten 100 im folgenden Jahr, und der Einstiegspreis wird bei knapp über $140.000 auf USD.

Es gibt auch eine Menge von Fragen, die bleiben, wie es in die Entwicklung geht, wie effizient es kann kostenlos durch die Wolkendecke. Lightyear Man kann nicht machbar sein für diejenigen, die halten es gespeichert, Weg vom Sonnenlicht, aber es bietet sicherlich ein einfacher, effizienter Weg, sich für ein E-Fahrzeug für einige. Zumindest, es wird interessant sein zu sehen, wie das Fahrzeug führt und die änderungen der solar Aspekt der Elektroindustrie.

Komplett Solar Powered EV Gewinnt Großen Preis Für die Bekämpfung des Klimawandels [Grünen Bereich]

Info Geschäftsmöglichkeit © 2018 Design by PuGaGo