Info Geschäftsmöglichkeit

Inspiration Profitable Geschäftsidee

Tokio ist die Landwirtschaft Zug

Wie die städtische Landwirtschaft wird zunehmend populär in der ganzen Welt, von Tokio die am häufigsten verwendeten rapid-transit-system, Tokyo Metro, ist Dilettantismus in der Hydrokultur-Landwirtschaft in einem unbenutzten Lagerraum unter dem system der erhöhten transit-Linien.

Das Projekt, genannt Tokio Salat, nimmt die Idee des urban farming auf die nächste Ebene. Gefeiert als eine Möglichkeit, um Ressourcen zu sparen, indem Lebensmittel näher an die Menschen, die Sie konsumieren es, die städtische Landwirtschaft findet oft auf Dächer oder die Mauern der angesagten restaurants.

Tokio Salat Einrichtung beherbergt 400 Pflanzen von 11 Sorten von grün, einschließlich basilikum, Grünkohl und Salat. Die grünen sind gewachsen, ohne die Verwendung von Erde oder Dünger unter LED-Leuchten, Glanz auf die Pflanzen 16 Stunden am Tag. Die Pflanzen werden bewässert mit einem Nebel, der enthält die notwendigen Mineralien wie Zink, Phosphor und Kalium.

Hydroponic farming hat viele Vorteile. Es reduziert Energie-und Wasserverbrauch, erstellt eine mehrjährige food, und kann überall geschehen. Aber Tokio Salat sagt, dass es das system ist noch raffinierter: Es kann wiederum Samen zu Gemüse in nur fünf Wochen mit einer Methode, die es anruft, ein “trade secret”, und wenn die Pflanzen wachsen unter einem Eisenbahn-system, die Bedienung ist “Super-hygienisch.”

Durch die stattfindet, in einer Stadt, urbane Landwirtschaft ziehen eine neue generation von Arbeitnehmern, die nicht wollen, Leben in ländlichen Gebieten, während auch durch die Versorgung mit lokal angebauten Lebensmitteln. Auf top von, dass, die Tatsache, dass die Metro in Tokyo ist, das zu übernehmen, zeigt eine innovation für ein Unternehmen, das aufgrund hoher Populationen—mit der popultion fallende, U-Bahn-Passagieraufkommen sinkt, zwingen Eisenbahnunternehmen zu prüfen, zusätzliche Unternehmen zu bleiben up-and-running.

“Die Technologie könnte helfen, Japan Skala bis seine lokale Produktion von Lebensmitteln, vor allem, wenn ungenutzte Räume lange Zeit davon ausgegangen feindlich zu erziehen Essen, wie in alten Lager, kann immer tun, also kostengünstig und mit Gewinn”, so der Triple-Experte. “Und wenn das Technologie-transfer kann über die Grenze fahren und erschwinglich geworden, urban farming könnte die Welt ernähren, und erstellen Sie eine neue Welle der Arbeitsplätze.”

Wachsen Salat in der unbenutzten Teile der Bahnhof nur könnte die Antwort sein.

Tokyo Rail Operator Untersucht “Zug Zu Tabelle’ Urban Farming [GreenMatters]

Info Geschäftsmöglichkeit © 2018 Design by PuGaGo