Info Geschäftsmöglichkeit

Inspiration Profitable Geschäftsidee

Mit “Kevin” Zu Halten Einbrecher Ab

Fett Sie auch sein mag, aber die meisten Einbrecher würden, zu vermeiden eine Begegnung mit einer wütenden Hausbesitzer, wenn Sie können. Aber da können wir nicht zu Hause bleiben 24/7, vielleicht lassen wir es an Kevin? Er ist eine Licht-emittierende Lautsprecher simuliert, die Sehenswürdigkeiten und Klänge von einer realen person, so sehr, dass er vielleicht nur abzuwehren, unliebsame Besucher in Ihrer Abwesenheit.

Made by Swiss home security Start Mitipi, Kevin ist benannt nach Macaulay Culkin ‘ s Räuber-abstoßenden Charakter in die Home Alone – Filme. Genau wie Kevin von den Filmen, elektronischen Kevin beschäftigt einige geschickte Tricks zu Hause halten-Eindringlinge in Schach. Gut, so seine Schöpfer hoffen.

Die Wi-Fi-Lautsprecher angeschlossen ist, berechnet als virtuelle Mitbewohner und ist entworfen, um zu simulieren eine tatsächliche person in der Wohnung. Mit einem onboard-illumination-sensor, warm-weißes Licht und voll einstellbares RGB-Licht, Kevin spürt, wenn es Zeit ist, zu erhellen den Platz, und können auch neu das Aussehen von Licht von einem Fernseher flackern gegen eine Wand.

Auf der audio-Seite der Dinge, Kevin verwendet eine 5-watt-Lautsprecher zu replizieren, die Arten von Geräuschen, die typischerweise zu hören sein, um Ihre Heimat, wie Schritte, Instrumente spielen oder die Schreie eines Tieres. Die verschiedenen Beleuchtungs-und sound-Einstellungen können automatisch ablaufen oder manuell gesteuert werden über die physischen Tasten auf dem Gerät oder aus der Ferne über eine smartphone-app.

Kevin basiert auf einem Algorithmus, die berücksichtigt, Dinge wie Ort, Sprache, Zeitzone und Wetter besser zu simulieren die Anwesenheit einer realen person. Benutzer können auch guide Kevin in die richtige Richtung, indem Sie festlegen von Einstellungen, wie z.B. ob Sie alleine Leben, die Instrumente spielen oder ein Haustier haben.

Mitipi läuft eine Kickstarter-Kampagne zur Finanzierung der Produktion von Kevin, und bietet seine virtuelle Mitbewohnerin zu früh Geldgeber für eine CHF199 (rund US$215). Sie plant, zu Schiff, im Dezember 2018, wenn alles nach plan läuft. Treffen Sie Kevin in die pitch-video unten.

Kevin der virtuellen Mitbewohner dennoch schreckt Einbrecher durch die Nachahmung einer realen person [Neue Atlas]

Info Geschäftsmöglichkeit © 2018 Design by PuGaGo