Info Geschäftsmöglichkeit

Inspiration Profitable Geschäftsidee

Beenden Die Verschwendung Von Lebensmitteln Mit FoodMaven

Abfall wurde eine akzeptierte norm in der Lebensmittel-Industrie mit Unternehmen antizipieren diese Kosten. Ein neues startup aus Colorado, FoodMaven, will das ändern durch drehen Potenzial Abfall in etwas nützliches. Walton Unternehmen, die auf der eigenen 50 Prozent von Wal-Mart, sieht das potential und ist auf der Suche zu verbessern, den Prozess durch die Finanzierung von neuen Unternehmen.

Insgesamt FoodMaven erhielt $8,6 Millionen in der Serie “fundraising”, und enthalten einen Betrag in ungenannter Höhe von der Walton-Familie, laut Bloomberg. Ihr Unternehmen hat einen Wert von rund 150 Milliarden US $und würde leicht werden, der größte Unterstützer für den Start. Patrick Bultema, CEO von FoodMaven, wollte nicht glauben, dass gäbe es keine direkten Beziehungen mit Wal-Mart, wie Sie arbeiten überwiegend mit Lieferanten.

Wie funktioniert dieser Prozess voll Arbeit, um geringere Verschwendung von Lebensmitteln? FoodMaven kauft überschüssige Lebensmittel, die sonst Weg geworfen. Sie werden auch Lebensmittel, kosmetische Probleme, wie die Produkte mit falscher Wortwahl oder es kann nicht sein, strukturell attraktiv für die Verbraucher. Die wiederhergestellten Elemente werden dann weiterverkauft an andere Abnehmer, wie z.B. restaurants, Lebensmittelgeschäfte, und die Krankenhäuser zu einem ermäßigten Preis.

“Die Industrie hat akzeptiert Abfälle als cost of doing business” Bultema sagte Bloomberg. “Wir machen Wege, die nicht existieren, in der Lebensmittel-system.” Rund 200 Milliarden Dollar Wert von Lebensmitteln geworfen wird, sich jährlich allein in den Vereinigten Staaten. Während diese Zahl nicht so groß Aussehen, wenn aufgeteilt zahlreiche Zulieferer in dem Land, es ist ein ins Auge fallenden Kosten, wenn Sie kombiniert werden.

FoodMaven gebaut hat Ihren portfolio-up schnell von Ihrem Start im Juli 2016, arbeitet jetzt mit über 700 Kunden in Colorado. Sie sind auf der Suche zu erweitern, um andere große U-Bahn-Bereichen in den Vereinigten Staaten. Auch wenn Sie kaufen, zu viel Nahrung, wie Sie zu erweitern, hat das Unternehmen einen Prozess zu Spenden, was Sie nicht verkaufen können. Nachdem alle, es ist ziemlich dumm, um wegwerfen Lebensmittel, die noch genießbar.

Wal-Mart-Unterstützung des startup-würde auch gehen ein langer Weg in die Verbesserung Ihrer eigenen Bild. In Anbetracht der Vielzahl der supersized-Standorten und der trend der Verkauf von Lebensmitteln bei der Warenhaus-Kette, erwarten wir eine Menge Abfall erzeugt wird.

Startup ‘FoodMaven’ Senken Will, Der Verschwendung Von Lebensmitteln, Wird Unterstützt Durch Wal-Mart [ Grünen Bereich]

Info Geschäftsmöglichkeit © 2018 Design by PuGaGo